Über den Dächern von Bozen

Die weltweit erste Schwebe-Seilbahn führt seit 1908 von Bozen nach Kohlern. Schon damals haben die stolzen Kaufleute der Handelsstadt die wohltuende Ruhe hier oben geschätzt. Im Haus ist die Veranda das Zentrum für Auge und Gaumen, sonnig und mit bestechendem Blick.

Schöne, schattige Plätze finden sich unter den Lindenbäumen, wo an warmen Tagen das Mittagessen serviert wird. Die nostalgischen Zimmer sind im bäuerlichen Jugendstil gehalten. Nach dem Stadtbummel oder einer erfrischenden Wanderung durch die kühlen Wälder laden der neue Pool und die Saunaanlage mit Whirlpool zur Regeneration ein.

Gasthof Kohlern : Über den Dächern von Bozen - Idyllic PlacesGasthof Kohlern : Über den Dächern von Bozen - Idyllic PlacesGasthof Kohlern : Über den Dächern von Bozen - Idyllic PlacesGasthof Kohlern : Über den Dächern von Bozen - Idyllic PlacesGasthof Kohlern : Über den Dächern von Bozen - Idyllic PlacesGasthof Kohlern : Über den Dächern von Bozen - Idyllic PlacesGasthof Kohlern : Über den Dächern von Bozen - Idyllic PlacesGasthof Kohlern : Über den Dächern von Bozen - Idyllic PlacesGasthof Kohlern : Über den Dächern von Bozen - Idyllic Places
Gasthof Kohlern : Über den Dächern von Bozen - Idyllic Places
Sehen Sie hier unser neues Booklet 2016